Dr. med. Dr. med.

Christina Irene
Günter

Fachärztin für Plastische und
Ästhetische Chirurgie

International Center for
Plastic and Aesthetic Surgery

persönlich • vertrauensvoll • passioniert

Plastische Chirurgie München - Dr. med. Dr. med. Christina Günter
Blende schräg - Dr. med. Dr. med. Christina Günter Plastische Chirurgie München
Liposuktion / Fettabsaugung

Fettabsaugung in München / Liposuktion

Fettabsaugung, Liposuktion

Ein schlanker, wohlgeformter Körper gilt als attraktiv und erstrebenswert. Um dies zu erreichen und zu erhalten sind ein aktiver Lebensstil und eine ausgewogene Ernährung unabdingbar. Dennoch haben auch sehr sportliche Menschen hier und da kleine Fettpölsterchen an unerwünschter Stelle. Diese sind vielfach erblich bedingt, und ausgerechnet diese störenden Fettpölsterchen lassen sich weder durch Sport noch durch die Ernährung grundlegend verändern.
Diesen unerwünschten Fettpölsterchen lässt sich mittels Fettabsaugung präzise und nachhaltig zu Leibe rücken, wodurch eine dauerhafte Veränderung in der Körperkontur erreicht werden kann.

Besonders erfolgsversprechend sind Fettabsaugungen an folgenden Regionen:

  • Hüften
  • Rücken
  • Gesäß
  • Oberschenkelaußenseiten („Reiterhosen“)
  • Oberschenkelinnenseiten
  • Innenseiten der Kniegelenke
  • Waden
  • Bauch
  • Schamhügel
  • Seitlicher Brustansatz
  • Kinnpartie („Doppelkinn“)
  • Oberarme

Auch bei einem sog. Lipödem kann mit Fettabsaugung nachhaltige Linderung erreicht werden.

Durch die internationale Tätigkeit von Frau Dr. Dr. Christina Irene Günter in Kuwait und ihren dortigen Kooperationen mit berühmten bariatrischen Chirurgen liegt einer ihrer Tätigkeitsschwerpunkte im Bereich der post-bariatrischen Chirurgie. Diese umfasst auch die körperformende Chirurgie, und damit auch Operationen wie die Fettabsaugung.

Welche Behandlung am besten geeignet ist, kann nur in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Frau Dr. Dr. Christina Irene Günter geklärt werden.

Dabei genießt Ihre Gesundheit natürlich immer Priorität. Operationen, die Ihre Gesundheit oder die körperliche Integrität negativ beeinflussen, sind nicht zu empfehlen und werden nicht vorgenommen. Ausführliche Beratungsgespräche sind daher vor einer solchen OP zwingend erforderlich. Darin gilt es, auch die Motivation für den Eingriff zu besprechen. Sehr wichtig ist es außerdem zu thematisieren, ob das gewünschte Resultat realisierbar ist, und mögliche Limitationen anzusprechen. Alternative Behandlungsmethoden sind bei dieser Gelegenheit ebenfalls aufzuzeigen sowie mögliche unerwünschte Nebenwirkungen und Risiken.

Risiken

Wie bei jedem anderen chirurgischen Eingriff, kann es auch bei einer Fettabsaugung zu Blutergüssen (Hämatomen), Nachblutungen, Schwellungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen und auseinanderweichenden Nähten kommen. Auch ein vorübergehendes Taubheitsgefühl im operierten Gebiet ist möglich.

Wenn Sie sich für eine Fettabsaugung entscheiden, ist es wichtig, dass Sie fachlich und menschlich während des gesamten Prozesses rundherum umsorgt werden. 

Ich lege viel Wert darauf, Sie als Individuum mit allen Facetten Ihrer Persönlichkeit wahrzunehmen, zu beraten und zu behandeln. Dabei sind meine langjährige Erfahrung, meine Kompetenz, mein Einfühlungsvermögen und meine Kommunikation zentrale Pfeiler meines Behandlungserfolges. Die intensive und persönliche Nachsorge steht dabei ebenso im Fokus wie die Vorbereitung und die OP selbest. Denn ein perfektes Resultat kann nur im gemeinsamen Teamwork erreicht werden. 

Die wichtigsten Fakten zur Fettabsaugung

  • Behandlungsdauer: nach Umfang
  • Narkose: Dämmerschlaf mit lokaler Anästhesie oder Vollnarkose
  • Behandlung: kurzstationär oder ambulant
  • Kosten: werden individuell nach der Vorbesprechung je nach Aufwand festgelegt
  • Nachbehandlung: 2-6 Wochen
  • Fadenzug: keine Fäden oder selbstauflösende Fäden
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Sport: nach 4-6 Wochen