Dr. med. Dr. med.

Christina Irene
Günter

Fachärztin für Plastische und
Ästhetische Chirurgie

International Center for
Plastic and Aesthetic Surgery

persönlich • vertrauensvoll • passioniert

Plastische Chirurgie München - Dr. med. Dr. med. Christina Günter
Blende schräg - Dr. med. Dr. med. Christina Günter Plastische Chirurgie München
Lippenlifting Oberlippenlifting

lippenlifting in München / Oberlippenlifting

Lippenlifting / Oberlippenlifting

 

Mit zunehmendem Alter kommt es zu naturgegebenen Veränderungen des Gesichtes und der Haut. Dabei kommt es zu Volumenverlusten in den tiefen Gewebeschichten, Fett- und Bindegewebe, aber auch Knochen werden abgebaut. Zusätzlich erschlafft das Bindegewebe im Gesicht: Die nun überschüssige Haut sinkt ab und verändert die Gesichtskonturen.

Der Volumenverlust bewirkt typische Altersveränderungen der Physiognomie, die schlaffe Haut ist die Ursache für Fältchen, Falten und Furchen im Gesicht. Die Schwerkraft zieht die gelockerten Gewebeschichten und die überschüssige Haut nach unten und verändert so die Gesichtskonturen.

Auch der Bereich um den Mund ist einem speziellen Alterungsprozess unterworfen: Die Zahnstellung ändert sich, der Kieferknochen bildet sich zurück und der Oberlippenbogen und das Grübchen flachen ab. Der Abstand zwischen der Nase und der Lippenkante wird immer grösser. Die Folge: Der «Support» für die Oberlippe geht verloren und das Lippenweiß wird lang und schlaff. In Folge wird das Lippenrot nach unten bzw. hinten gedrängt. Die Lippen werden dünn, und das jugendliche Lächeln geht verloren.

Mit einem Oberlippenlifting können sich Frauen ab einem gewissen Alter ein jugendlich wirkendes Lachen zurückholen. In den allermeisten Fällen bemerkt das Umfeld, im positiven Sinne, nichts von dem Lifting: ich bin bekannt für meine sanften Eingriffe und für natürlich wirkende Resultate.

Bei einem Oberlippenlifting wird der Schnitt direkt unter der Nase in den Nasenvorhof gelegt, und es werden mehrere Millimeter Haut entfernt. Durch die verkürzte Haut wirkt die Oberlippe voller und jünger.

Bei Bedarf bessert Frau Dr. Dr. Christina Irene Günter bei dieser Gelegenheit auch kleinere und größere Falten aus. Zum Beispiel tiefe Falten wie die Nasolabial-Falte oder kleinere Falten um den Mund. Je nach Situation wird dafür körpereigenes Fett oder Hyaluronsäure verwendet.

Für ein optimales Gesamtresultat und ein frisches, natürlich wirkendes Gesicht kombiniere ich als erfahrene Fachärztin für ästhetische und plastische Chirurgie Oberlippenliftings häufig mit anderen ästhetischen Eingriffen.

Für die Nachsorge ist eine konsequente Kühlung von Vorteil: Das Zusammenziehen der Blutgefäße senkt die Gefahr von Nachblutungen und vermindert die Schwellungen. Ebenso ist in den ersten Stunden nach der OP ein gut sitzender Verband von Vorteil, da er Schwellungen und Blutergüsse reduziert, der komplette Heilungsverlauf wird dadurch verbessert.  Wichtig ist nach der Lippenstraffung auch, nicht an der Wunde zu reiben.

Kleinere Unterblutungen und Schwellungen sind normal und bilden sich nach einigen Tagen bis Wochen zurück. Nach fünf bis sieben Tagen werden Ihnen die Fäden gezogen. Auf Sport sollten Sie bis zu sechs Wochen lang verzichten.

Eine erneute Lippenstraffung bei fortschreitender altersbedingter Gewebeerschlaffung ist möglich; erfahrungsgemäß tritt dieser Fall aber frühestens nach vielen Jahren auf.

Risiken

Wie bei jedem anderen chirurgischen Eingriff, kann es auch bei einem Lifting der Oberlippe zu Blutergüssen (Hämatomen), Nachblutungen, Schwellungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen und auseinanderweichenden Nähten kommen. Auch ein vorübergehendes Taubheitsgefühl im operierten Gebiet ist möglich.

Wenn Sie sich für eine Oberlippenstraffung entscheiden, ist es wichtig, dass Sie fachlich und menschlich während des gesamten Prozesses rundherum umsorgt werden. 

Ich lege viel Wert darauf, Sie als Individuum mit allen Facetten Ihrer Persönlichkeit wahrzunehmen, zu beraten und zu behandeln. Dabei sind meine langjährige Erfahrung, meine Kompetenz, mein Einfühlungsvermögen und meine Kommunikation zentrale Pfeiler meines Behandlungserfolges. Die intensive und persönliche Nachsorge steht dabei genauso im Fokus wie die Vorbereitung und die OP selbst. Denn ein perfektes Resultat kann nur im gemeinsamen Teamwork erreicht werden. 

 

Die wichtigsten Fakten zur Oberlippenstraffung

  • OP-DAUER: ca. 1 h
  • NARKOSE: Dämmerschlaf mit lokaler Anästhesie oder Vollnarkose
  • KLINIKAUFENTHALT: 0 – 1 Tag
  • KOSTEN: werden individuell nach der Vorbesprechung je nach OP Aufwand festgelegt
  • NACHBEHANDLUNG: 1 – 6 Wochen
  • FADENZUG: nach 5 – 7 Tagen
  • GESELLSCHAFTSFÄHIG: 7 – 10 Tage
  • SPORT: ab 4 Wochen